Startseite FG bei Facebook Spiel-Tour Screenshots Forum

Spiel-Tour: Spielstart - Schritt 1 / 11

So sieht deine Farm nach dem ersten Login aus. Auf deinem Bauernhof befindet sich zu Spielbeginn nur ein Wohnhaus und eine kleine Ackerfläche. Dir stehen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, mit denen du deine Farm bewirtschaften kannst.

Farmansicht mit wichtigen Farmers Game Spielelementen.

Allgemeine Spielinformationen

  • Spielzeit und Jahreszeit
    Bei der Landwirtschaftssimulation Farmers Game gibt es verschiedene Jahreszeiten. In jeder Jahreszeit können auf dem eigenen Bauernhof unterschiedliche Samen und Setzlinge angepflanzt werden.
  • Energie
    Dein Farmer hat bei Spielbeginn ein Energielevel von 100%. Mit jeder Aktion, die du auf deiner Farm ausführst (Säen, Ernte etc.) verringert sich deine Energie. Sobald deine Energie bei 0% angekommen ist, musst du warten, bis sich dein Farmer wieder erholt hat. Du hast alternativ auch die Möglichkeit, selbstgekochte oder gekaufte Gerichte zu essen, um deine Energie wieder zu erhöhen.
  • Aktivitäten
    Du kannst im Spiel verschiedene Aktivitäten ausführen. Beispielsweise kann dein Farmer einen Aushilfsjob ausführen, um Geld zu verdienen. Du kannst aber auch Hundefutter für deinen Hund aus deinen eigenen Rohstoffen herstellen.
  • Fortbildungen
    Für manche Gebäude, Samen oder Setzlinge sind bestimmte Voraussetzungen nötig. Diese kannst du erlernen, indem du dich fortbildest. Es gibt folgende Fortbildungen: Allgemeinbildung, Fitness, Kondition, Handwerkskunst, Hundehaltung, Nutztierhaltung, Ackerbau, Düngung, Obstbau, Kochkunst und Führerschein.
  • Aufträge (Kunden)
    Jeden Tag wird deine Farm von Kunden besicht, die dir bestimmte Waren abkaufen. Sobald du die geforderten Waren erspielt hast, kannst du diese an die Kunden verkaufen.

Hauptmenüleiste

  • Eigene Grundstücke
    Unter diesem Menüpunkt siehst du die Grundstücke deiner Farm. Jedes Grundstück kannst du beliebig gestalten und bewirtschaften. Bei Spielstart steht dir nur ein Grundstück zur Verfügung. Du das erspielen von Punkten, kannst du nach und nach weitere Grundstücke freischalten und so deinen Bauernhof erweitern.
  • Dorf
    Im Dorf findest du Geschäfte wie zum Beispiel das Rathaus, Sämerei, Baumschule, Baumarkt, Marktplatz, Fahrzeughändler, Hühnerfarm, Kuhfarm, Schweinefarm, Schaffarm, Tierheim oder das Arbeitsamt.
  • Landkarte
    Auf der Landkarte werden dir deine Nachbarn im Spiel angezeigt. Jeder Farmer wird auf der rießen Spielwelt des Farm Games zufällig positioniert.
  • Genossenschaft
    Du kannst dich mit weiteren Bauernhof Besitzern zusammenschließen. Die Spieler einer Genossenschaft können beispielsweise Waren untereinander tauschen oder gemeinsam an Wettbewerben teilnehmen.
  • Nachrichten
    Falls du einem anderen Online Farmer im Spiel eine Nachricht zukommen lassen willst, kannst du dies im Spiel über den Menüpunkt "Nachrichten" erledigen. Du siehst hier zum einen spielbezogene Nachrichten (Lieferberichte etc.), private Nachrichten anderer Spieler und auch Nachrichten, die von der Spielleitung kommmen.
  • Rangliste
    Hier werden alle Farm Game Spieler geordnet nach der erspielten Punktzahl aufgelistet. Du kannst hier Spielerinformationen wie erspielte Medaillen oder auch Informationen über den Bauernhof des Spielers einsehen.
  • Statistiken (Premium Dienst)
    Premium Spieler erhalten einen weiteren Menüpunkt. Unter "Statistiken" könnnen Premium Spieler beispielsweise die Entwicklung des eigenen Rangs (Rangliste) einsehen. Zusätzlich gibt es übersichten über die bisher verkauften Waren und Objekte im Spiel.

Werkzeuge

  • Gebäudewerkzeug
    Mit diesem Werkzeug kannst auf deiner Farm neue Gebäude bauen. Folgende Gebäude kannst du auf deinem Bauernhof errichten: Wohnhaus, Brunnen, Hundehütte, Bienenstock, Helferunterkunft, Scheune, Hühnerstall, Kuhstall, Schafstall, Schweinestall, Brennerei.
  • Ackerbau
    Auf deiner Farm benötigst du Ackerflächen, um Samen oder Setzlinge anzupflanzen. Zu Spielbeginn hast du ein Ackerfeld von 3x4. Diese Ackerfläche kannst du mit dem Ackerwerkzeug erweitern.
  • Säwerkzeug
    Dies ist eines der wichtigsten Werkzeuge im Spiel. Du kannst mit dem Säwerkzeug deine freien Ackerflächen bepflanzen. Zu Spielbeginn hast du eine kleine Anzahl an Samen in deinem Lager. Um weitere Samen zu erhalten, musst du in die Sämerei in der Stadt wechseln. Derzeit gibt es in diesem Online Bauernhof Spiel folgende Samen: Gras, Karotten, Zwiebeln, Salat, Getreide, Bohnen, Tomaten, Mais, Gurken, Steckrüben, Grünkohl, Erdbeeren, Himbeeren, Kartoffeln und Spargel.
  • Pflanzwerkzeug Mit dem Pflanzwerkzeug hast die die Möglichkeit, Bäume auf deinem Bauernhof zu pflanzen. Nach dem Spielstart stehen dir einige Kastanienbaumsetzlinge zur Verfügung. Weitere Setzlinge kannst du in der Baumschule im Dorf kaufen. Es gibt in diesem Farm Browsergame folgende Setzlinge: Kastanienbaum, Apfelbaum, Zwetschgenbaum, Mirabellenbaum, Kirschbaum und Pfirsichbaum.
  • Erntewerkzeug
    Sobald deine Pflanzen bzw. Setzlinge (Früchte) ernterreif sind, kannst du diese mit dem Erntewerkzeug ernten. Die so erwirtschafteten Waren kannst du dann entweder nochmals pflanzen, an Kunden verkaufen oder mit deinen Fahrzeugen ins Dorf transportieren und dort verkaufen.
  • Löschwerkzeug
    Falls du ein Spielelement falsch gesetzt hast, kannst du dieses mit dem Löschwerkzeug ohne Probleme wieder aus deine Farm entfernen.


weiter zum nächsten Schritt
Spiele:
Diese Webseite verwendet Cookies, um relevante Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr zum Thema Datenschutz »